Dalessia und Elias wünschen ein entspanntes gesundes Jahr.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Oh ja, ich hatte jede Menge Spass. Im Garten war alles voll mit dem weißen nassen Vergnügen. Ich bin herum gerast, wie ein Turbo sagte Fraule. Nur Mama ist kein Schneehaserl sagten sie. Sie geht schon raus, aber so gerne auch wieder nicht. So legt sie sich brav in die Kudde, die Fraule auf der Terrasse für uns hingestellt hat. Aber ich bin ein Schneehase, ich freu mich auch bei unseren Runden wenn ich mich da  reinschmeißen kann und mich wälzen kann, damit der ganze Rücken naß wird. Letztlich habe ich das auch gemacht und irgend was Ekliges muß da unter dem Schnee gewesen sein. Auf jeden Fall als ich heimkam bin ich zu Evi ins Büro. Die krault mich da manchmal und hat da laut prodestiert. Ich stinke eklig, sagte sie. Naja am Hals war ich nicht mehr so weiß, was dann ein Umweg in die Dusche wurde. Wieder mal!!! Ich habe jetzt auch verstanden, was Evi mit ihren Schuhen macht. Immer wenn sie mit mir spazieren war, steigt sie in den Schneehaufen vor unserer Türe. Sie macht da die Schuhe sauber, was Fraule sehr zufieden macht, weil da der Wischmopp dann nicht so oft zum Einsatz kommt. Also hab ich gedacht, wenn Fraule Freude hat, mache ich das auch und nun kratze ich mit meinen 4 Pfoten im Schneeberg. Da sind die dann sehr sauber und meine Pfötle müssen nur noch trocken werden. Da freut sich Fraule sehr, weil letztlich war mal kurz Tauwetter und Fraule hat 4x den Wischmopp gebraucht. Einen Tag war mir aber wirklich nicht so gut. Ich mußte in der Nacht ein paar mal raus und hatte ziemlich Bauchgrimmen. Da ist Evi mit mir gleich zu unserem Doc . Ich bekam eine Spritze und Tabletten. Dann ging es schnell wieder gut. Ich hatte den Schnee zuviel gefressen und mir eine Gastritis geholt.Nun ist alles wieder okay und heute Nacht gab es nochmal eine Ladung von dem weißen Zeug. Hoffentlich bleibt er noch ein bissle. Nur Fraule träumt schon von ihren Blümle, die sie wenn es wärmer wird, gleich pflanzen will. Zuhause sprechen sie auch oft von dem Corona. Aber echt, mir ist das ganz egal. Solange sie die Runden mit uns machen und ich im Garten rumsaußen kann, bin ich ganz zufrieden. Außerdem ist ja, so habe ich es verstanden, Evi immer Daheim. Sie sagen Homeoffice dazu. Also ich finde das super.

Euer Elias, Mama Dalessia läßt herzlich grüßen

   

Zufallsbilder  



   

Zu unserer Facebookseite  

   

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.