Dalessia, Tana und Elias halten uns hier auf Trab..

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Also wir haben nun ein neues Jahr, sagten sie zu uns. Es gab erst mal für die Family Raclette und wir haben hin und wieder was abbekommen. So ein Stückchen Käse ist wirklich voll lecker.  Dann war es für uns voll langweilig, weil sie spielten Monopoly und Fraule sagte in echt wär sie jetzt super reich. Dann waren alle ziemlich gespannt, ob wir aufgeregt sind. Wir mussten dann noch mal zum Pipi in den Garten, weil Evi dachte, wenn es los geht, dann sollten wir nicht mehr rausgehen. Also keine Ahnung was sie meinten, denn die Knallerei war uns, der Oma, der Mama und mir dem Elias schnurzpiepegal. Wir haben ein Leckerle bekommen und ich wär schon ziemlich neugierig gewesen, was draußen so los war. Aber nee nee, ich durfte nicht nachsehen, was die Nachbarschaft so in den Himmel schickte. Die Family hat hin und wieder in den Himmel geguckt und dann war der Spuck auch schon vorbei. Vorher haben sie noch eine Flasche knallen lassen und alle Prosit Neujahr gerufen. Das kannte ich noch nicht und wir hatten keine Ahnung was das heißen soll. Fraule meinte letztes Jahr war unsere Menschenomi noch da und war ein bissle traurig. Da habe ich schnell mit Fraule eine Schmuserei gemacht und alles war ok. Ich weiß ganz genau, was zu tun ist, in solchen Fällen.

Also ein gutes Neues Jahr, von uns Allen

Elias mit

Grüßen von Mama und Oma

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.