Dalessia, Tana und Elias halten uns hier auf Trab..

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Man muß nur wissen wie man es machen muß. Sie haben versucht meinen Kindern diese Welpenmilch unterzujubeln. Keine Chance, meine Milch schmeckt besser. Nun gibt es erst Futter bei mir, dann wackeln meine Kleinen zu den Schälchen und schmeißen sich in den Quarkbrei. Also irgendwie sind die Schüsselchen immer leer und meine Babys schauen aus wie Ferkelchen. Aber heute Abend gab es eine Überraschung für die Kleinen. Ich habe zugesehen wie Frauchen 10 kleine Häufchen feinstes Rindfleisch, ganz fein gehackt abgewogen hat. Da gingen die kleinen Näschen aber neugierig in die Höhe. Und ratzefatz hat jeder sein leckeres Fleischbällchen verspeist. Ellinor und Estella-Sternchen konnten nicht schnell genug schlucken und auch Eden hat schluck schluck alles verputzt. Auch Eleni hat ihr Bällchen ganz schnell, aber manierlich verputzt. Und die Jungs waren genau so begeistert. Nur Eiven hat nur die Hälfte gegessen. Ich weiß auch warum, er hat bei mir, ein, zwei Schluck mehr genommen und war vorher schon platze voll.

Dalessia

El Ninjo (Nino)

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.