Elias, Dalessia und Tana führen hier das Regiment

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Also, so wie meine Frauchen sagten, sind heute die ersten Jungs zu einer kleinen Runde auf die Wiese aufgebrochen. Und sie sind ohne mich gelaufen, weil ich musste ja auf die restliche Bande acht geben. Sie bekamen auch ihr Geschirrchen an und dann sind sie los marschiert. Eiven und Emilio-Mogli haben das super gemeistert, hat Evi dann erzählt. Natürlich hatten sie die Klapperose mit Leckerle dabei und wenn sie mal nicht wussten, wie das mit der Leine so funktioniert, hat Frauchen geklappert und schon kamen sie gesausst und haben sich ihr Lecker abgeholt. Mit Leckerchen können sie auch schon "Sitz". Auf der großen fremden Wiese sind meine Jungs dann herum gesprungen und als sie wieder nach Hause kamen, waren sie platt. Es war auch wieder sehr heiß und Emilio hat sich dann am Nachmittag in seine Schattenecke verkrümelt. Heute Abend habe ich dann wieder viel mit meinen Kids gespielt und wenn sie Krach miteinander haben, dann schaffe ich Ordnung. Ich nehme meine Schnute und dreh sie einfach um. Gezanke untereinander gibt es bei mir nicht. Allerdings sind mir "Fremde" am Gartenzaun gar nicht recht. Das sag ich dann auch....

Eure Sia