Dalessia hatte Besuch von einem Herzensbrecher. Aber auch Herzenswünsche gehen nicht immer in Erfüllung. Beide hatten keinen Erfolg und es wird keine Welpen bei uns geben.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Am Samstag hatte Elias seine Körung. Auf Grund seiner Verletzung bekam er eine Nachzuchtkontrolle. Er zieht bei unebenen Boden sein Beinchen etwas nach. Fraule sah nichts. Sie ist aber auch keine Fachfrau. Und wenn er hier über unsere Wiesen tollt, ist er schnell wie der Blitz. Fraule fragt sich nun, ob sie es richtig gemacht hat, gleich zu Beginn seiner Verletzung darüber zu erzählen. Transparenz ist wichtig!!! Elias hatte ja schon mal einen Richterbericht, da hat man was gesehen, nur leider war es das falsche Bein, damals. Egal, wir freuen uns über einen gesunden, springenden und fröhlichen Elias, der problemlos mit Elan über 1,20 Meter Zaun springt. Er hat natürlich bissle viel weiß im Gesichtchen. Gerade das macht ihn so liebenswert, aber auch das ist wohl Geschmackssache.

Elias von den Schweizer Franken, HD-C1/frei, ED-I (Verletzung des Ischiasnerves im Wachstum, ist ausgeheilt)

Genomisch getestet

   

Zu unserer Facebookseite  

   

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.