Elias, Dalessia und Tana führen hier das Regiment

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Mann oh mann, was bin ich, der Elias,  heute noch müde. Gestern früh war ich mit Evi wieder in dieser Schule. Die brauch ich eigentlich nicht, ich kann doch schon "Sitz" und "Platz" ist auch klar. Wenn sie Leckerle haben, dann weiß ich auch was "hier" ist. Ein bißchen lohnen muß sich der Aufwand schon. Naja Zuhause hab ich mich gerade etwas aufs Ohr gelegt, als Mama gebellt hat. So freudig, war das. Da bin ich sofort nachsehen gegangen und da stand doch einer, so wie ich vor der Tür. Ja klaro, das war der Eiven, mein Bruder.! Erst haben wir mal geregelt wer Chef ist!! So genau hat sich das aber nicht feststellen lassen und so haben wir beschlossen gut brüderlich zusammen klar zu kommen. Wettrennen und Zerrspiele sind doch viel besser. Ja und dann kam dann noch Schwesterchen Estella. Da ging dann so richtig die Post ab. Mama hat sich richtig gefreut und Rambazamba mitgemacht. Das hab ich ja nicht alle Tage, deshalb hab ich meinen Mittagsschlaf sofort vergessen.

Als meine Geschwister wieder mit den Adoptiveltern nach Hause sind, musste ich sogar ein bissle weinen. Ich war aber dann so müde, das ich mein Nachtfressie im Liegen verspachtelt habe und ich hab auch vergessen Pipi zu machen. Das Malheur dann war der Evi glaub ich nicht so ganz recht. Passiert schon nicht mehr.. kann sich gleich wieder abregen..war halt etwas ko

Euer Elias

Grüsse von Mama Dalessia und Oma Tana