Elias, Dalessia und Tana sagen Danke für die vielen schönen Fotos von den Geschwistern und Kindern. Wir freuen uns sehr, an deren Leben teilhaben zu dürfen.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Wir Drei sind sehr begabt, sagte Fraule heute. Weil, wir wissen genau, wann es Zeit für Futter ist. Fraule hat da halt am liebste Ordnung, besonders in der Küche. Und so gibt es bei uns immer zur selben Zeit Futter. Damit sie es bestimmt nicht vergisst, wird sie von uns daran erinnert. Oma Tana geht meist voran und stubst Fraule, Mama Dalessia kann ganz dramatisch gucken. Und ich, das habe ich genau gehört, bin ein begnadeter Hypnotiseur. Ich gucke Fraule genau in die Augen. Das machen wir immer genau zur rechten Zeit. Vormittags um 11 Uhr und am Abend um 17 Uhr. Man könnte glatt die Uhr danach stellen, sagten sie. Aber das mit der Hypnose, klappt auch bestens am Morgen. Fraule ist ja keine Lerche, sagt sie immer selbst, sie ist eher eine Nachteule. Und Morgens dauerts es halt immer bis sie wach ist. Da stell ich mich dann ganz leise vor ihr Bett und hypnotisiere. Also das geht so, ich gucke ganz fest in ihr Gesicht und warte, mucksmäuschen still!! Und irgendwann, da zwinkert sie dann und dann geht es los...schlau gell?? Und ich helfe dabei noch Herrle, weil der sonst vom Stuhl kippt, am Frühstückstisch, der ist nämlich eine Lerche und hat da schon Hunger.

Bin ich nicht super??

Euer Elias

Grüße von Oma und Mama

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.